www.belasarte.de

Die Kultur- und Festspielstadt Bad Elster ist eines der ältesten und renommiertesten Kurorte Deutschlands. Mit seinen wunderschönen Bäderarchitektur kann es genau so beeindrucken wie mit einem reichhaltigem  Kulturleben. Und die waldreiche Landschaft lädt gleichermaßen zum Wandern wie auch zum Verweilen ein.


Aber auch Bad Elster’s Umgebung hat einiges zu bieten. Zentral im Dreiländereck Sachsen - Böhmen - Bayern gelegen, lässt sich das schöne Vogtland und seine angrenzenden Gebiete Böhmens und Bayerns sehr gut erkunden.

Bad Elster - Sächsischer Kurort mit königlichem Flair

Adorf - Miniaturanlage Klein-Vogtland / Botanischer Garten

Landwüst - Vogtländisches Bauernmuseum

Markneukirchen - Musikinstrumentenmuseum

Wohlhausen - Hüttel’s Musikwerkausstellung

Erlbach - Freilichtmuseum Eubabrunn

Plauen - Spitzenmuseum

Syrau - Drachenhöhle

Talsperre Pirk / Talsperre Pöhl

Františkovy Lázně / Mariánské Lázně / Karlovy Vary